Unterschied zwischen Newsletter und Mailing

Was genau unterscheidet einen Newsletter von einem Mailing? 

Diese Frage ist nicht neu, beides spielt im Direktmarketing eine wichtige Rolle. Was ist denn nun der Unterschied zwischen Newsletter und Mailing?

Der Begriff „Newsletter“ bezieht sich auf eine regelmäßig versandte E-Mail, die in der Regel von Unternehmen oder Organisationen an ihre Kunden oder Mitglieder gesendet wird, um sie über Neuigkeiten, Angebote oder andere wichtige Informationen zu informieren. Newsletter werden in der Regel von Unternehmen verwendet, um Kundenbeziehungen aufrechtzuerhalten und ihre Marke zu fördern.

Der Begriff „Mailing“ bezieht sich auf den Versand von Werbe- oder Informationsmaterial an eine bestimmte Zielgruppe, in der Regel per Post oder E-Mail. Mailings werden von Unternehmen verwendet, um neue Kunden zu gewinnen oder bestehende Kunden über neue Produkte oder Dienstleistungen zu informieren.

Der Hauptunterschied zwischen Newsletter und Mailing besteht darin, dass Newsletter in der Regel regelmäßig versandt werden und sich an bestehende Kunden oder Mitglieder richten, während Mailings in der Regel gezielt an neue Zielgruppen gerichtet sind und darauf abzielen, neue Kunden zu gewinnen. Mailing werden, gerade in der Neukundengewinnung, postalische versenden.

Unterstützung für Ihr Vorhaben

Gerne helfen wir Ihnen beim Bezug von Adressen für das Direktmarketing. Ob Firmenadressen oder Privatadressen– für beide Bereiche können wir mit passendem Adressmaterial unterstützen. Rufen Sie an, oder schreiben Sie uns!

Teile diesen Beitrag

Ähnliche Beiträge

Das Datenpaket Marktpotenzial Lebensmittel im Detail

Marktpotenzial Lebensmittel

Regionale Marktpotenziale für Lebensmittel Im dynamischen Umfeld des Einzelhandels ist das Verständnis der regionalen Marktpotenziale entscheidend, um gezielte und effektive

Weiterlesen